Telefon: 0170 9300 901
Nik Karl Naturdesign Karlsruhe & Umgebung

NK Naturdesign

Eigenschaften von Lehm

Eigenschaften und Merkmale von Lehm

  • Lehm – reguliert Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen: Das Klima in Lehmgebäuden ist angenehm, da der Lehm temperaturausgleichend wirkt. Und die Luftfeuchtikeit wird stabilisiert, da Lehm Feuchtigkeit speichert und langsam aufnimmt oder abgibt
  • Lehm absorbiert Gerüche und bindet Schadstoffe: Lehm absorbiert Gerüche und Giftstoffe
  • Lehm speichert Wärme: Lehm speichert Wärme und kann so bei passiver Sonnenenergienutzung zur Energieeinsparung beitragen und sorgt für eine Verbesserung des Raumklimas. Auch weist Lehm mit entsprechenden Zuschlagstoffen sehr gute Wärmedämmwerte für Wände und Decken auf.
  • Lehm schützt Holz: Pilze und Insekten sind kein Thema, da der Lehm die Feuchtigkeit vom Holz weg zieht
  • Lehm lädt sich nicht auf: Er ist elektrostatisch neutral. Lehmputze laden sich nicht auf und ziehen somit nicht unnötig Staub- und Schmutzpartikel an.
  • Lehm ist gesund: Lehm garantiert ein gesundes Raumklima mit einer relativen Luftfeuchte von 45 bis 55 %.

Lehm ist ein kostengünstiger Baustoff – er ist zu 100% wiederverwertbar, lässt sich leicht reparieren, bietet einen sehr guten Schallschutz und lädt zu einer kreativen Gestaltung ein.

lehm-header-1200x660

Ökologisches Bauen

Ökologisch Bauen bedeutet so viel wie grünes Bauen und verfolgt eine Vielzahl von Zielen. Lebenszykluskosten, wie Rohstoffgewinnung, Bau und Rückbau werden beim Bau berücksichtigt und die Minimierung von Energiekosten steht im Vordergrund. Ökologische Baumaterialien, wie Holz und Lehm, spielen eine wichtige Rolle.

Bauen mit Lehm

Lehm ist ein hervorragender ökologischer Baustoff, der die Ressourcen schont und viele verschiedene Einsatzgebiete aufweist. Lehm ist wiederverwendbar, er benötigt wenig Energie bei der Herstellung, ist einfach zu verarbeiten und ist frei von Schadstoffen. Die Haupteigenschaften von Lehm sind die folgenden:

  • Lehm sorgt für ein angenehmes Raumklima
  • Lehm reguliert die Aufnahme und Abgabe von Wasserdampf und die Luftfeuchtigkeit auf natürliche Weise

Erfahren Sie mehr über die wertvollen Eigenschaften von Lehm hier.

Möbeldesign

Zum ökologischem Bau gehört auch das Wiederverwenden von alten Baumaterialien. Wir benutzen beispielsweise alte Fachwerkholzmaterialien, um neue Möbel, wie Tische, Stühle oder Schränke zu bauen.

Es ist uns wichtig, dass so wenig wie möglich Materialien entsorgt werden müssen. Deshalb modernisieren wir alte Sachen wieder.

Beispiele für Möbelstücke finden Sie hier.

Gartenbau/-design

Wir helfen gerne bei der nachhaltigen Gestaltung Ihres Gartens!

Wie bieten unter anderem:

  • Beratung rund um das Thema ‚ökologischer Gartenbau‘
  • Ökologischer Anbau von Kräutern und Obstbäumen
  • Wir versuchen so viele Materialien wie möglich wiederzuverwenden (z.B. Erde)
  • Bau von Badeteichen und Schwimmbädern

Sehen Sie hier einige Schwimmbäder und Badeteiche.

Restaurieren

Wir restaurieren alte Fachwerkbauten und setzen alte Materialien und Bauten wieder intakt.

  • Wiederverwendung von Materialien für neue Einsatzgebiete
  • Kombinieren von alt und neu, z.B. schöne Backsteinwände oder freie Holzträger in Gebäuden
  • Neuer Designeinsatz

Hier finden Sie ein Beispiel von einem 400 alten Fachwerkhaus, das wir wieder intakt gesetzt haben.

Beratung & Umsetzung

  • Wir beraten Sie gerne und geben hilfreiche Tipps, wie Sie selbst ökologisch zur Tat schreiten können
  • Wir setzen uns mit Ihnen zusammen und helfen bei der Planung und Umsetzung Ihres Projektes
  • Ob Neubau, Umbau oder Restaurierung, wir können Sie beraten und tatkräftig unterstützen

… und vieles mehr

Lesen Sie mehr unter ökologisches Bauen und erfahren Sie mehr über Vorgehensweisen, Vorteile und Materialien